gruppe

Liga-Herren

Einer für alle- und alle für einen!

Unter diesem Motto treten 2015 zwanzig ambitionierte Mitglieder des Tri-Sport Lübeck e. V. sowohl in der Regionalliga Nord, als auch in der Schleswig-Holsteinischen Landesliga an, um regional auf sich und den Verein aufmerksam zu machen.

Alexander Giesen, Andreas Reinhardt, Daniel Tomann, Evgeny Fits, Eik Brauer, Friedrich Hegge, Gunnar Langnäse, Jan Seiichi Stelzner, Jannis Jaschik, Johannes Müller, Matthias Weber, Sebastian Stein, Simon Müller, Sven Schardin, Torsten Stöppke, Tim Sonnenburg, Tim von Dohlen und Tobias Klotz stellen sich der Herausforderung und wollen in den Liga-Wettkämpfen den Tri-Sport Lübeck e. V. mit guten Mannschaftsergebnissen und neuen persönlichen Bestleistungen im Norden repräsentieren.

Zur Facebook Fan-Seite: facebook

Regionalliga Nord

Nach der vergangenen Regionalliga-Saison mit teilweise suboptimalen Rennverläufen wollen die Jungs 2016 in der Regionalliga Nord etwas weiter vorne mitmischen. Dafür geht es nach Hamburg-Vierlanden, Schwerin, Itzehoe, Bremen und Bad Zwischenahn. Die Regionalliga Nord ist eine der 6 Regionalligen und umfasst den flächenmäßig größten Teil Deutschlands. Das Teilnehmerfeld besteht aus regionalen Stars der Szene, die aus den Bundesländern Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern kommen. Wie auch in der Landesliga starten jeweils 5 Teilnehmer des Teams. Die ersten 4 Athleten kommen in die Mannschaftswertung. Dafür werden die Platzziffern addiert und die Mannschaft mit der geringsten Punktzahl gewinnt das Rennen. Das Team, das über die Saison die besten Platzierungen erreicht hat, steigt in die 2. Bundesliga auf.

erdinger

Landesliga SH

In der zweiten Mannschaft wollen sich sowohl junge Nachwuchstalente beweisen, als auch erfahrene Triathleten abermals im Kampf um den schleswig-holsteinischen Mannschaftsmeister begeben. In der Landesliga Schleswig Holstein setzt sich ein Team aus maximal 15 Mitgliedern zusammen, wobei jeweils 5 Teilnehmer des Teams bei den Liga-Rennen an den Start gehen. Die ersten 4 Athleten kommen in die Mannschaftswertung. Dafür werden die Platzziffern addiert und die Mannschaft mit der geringsten Punktzahl gewinnt das Rennen. Das Team, das über die Saison die besten Platzierungen erreicht hat, wird Schleswig-Holsteinischer Mannschaftsmeister und steigt in die Regionalliga Nord auf.

teamfoto

Danke an unsere Spender und Sponsoren:

intersportinnosnack UKSH Sportdiagnostik Perfect FitnessThielErdinger AlkoholfreiActon