gruppe

WakenitzMan: Ausschreibung

(Stand 29.01.2018)

Veranstaltungstag

26.08.2018

Anmeldung für die Langstrecken

Der Meldezeitraum für die Langstrecke beträgt 7 Tage und beginnt am 01.02.2018. Die Plätze werden anschließend unabhängig von der Anmeldezeit verlost. Das Vorgehen wird in den FAQs zur Langstecke erklärt. Falls das Teilnehmerlimit nach den 7 Tagen nicht erreicht wird, bleibt die Anmeldung bis zum Meldeschluss am 01.08.2018 geöffnet.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung per Mail. Überweisen Sie dann noch nicht. Die Startplätze werden verlost. Wenn Sie einen Platz zugelost bekommen haben, erhalten Sie eine gesonderte Mail mit der Aufforderung das Startgeld zu überweisen. Bitte überweisen Sie dann innerhalb von 10 Tagen unter der Angabe der Überweisungsnummer. Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Startgebühr gültig.

Teilnehmerlimit für Einzelstarter: 50 Meldungen 
Teilnehmerlimit für 2er-Staffel: 25 Meldungen 
Teilnehmerlimit für 4er-Staffel: 25 Meldungen

Zur Online-Anmeldung.

Anmeldung für die Kurzstrecken

Die Anmeldung startet am 01.02.2018.

Die Kurzstrecken (Falkenwiesen-Cup 1.500m und Wakenitz-Kids 500m Jugend) werden nach Eingang der Meldung bearbeitet. Eine Nachmeldung ist bis zum 21.08.2018 online oder am 25.08.2018 persönlich im Freibad Falkenwiese möglich, falls das Kontingent noch nicht erschöpft ist. Persönliche Nachmeldung werden mit einer Nachmeldegebühr von 5,-€ berechnet.

Zum Streckenplan

Teilnehmerlimit für Falkenwiesen-Cup: 100 Meldungen 
Teilnehmerlimit für Wakenitz-Kids : 100 Meldungen 

Zur Online-Anmeldung.

Startplatzgarantie für Vorjahressieger

Die Sieger des Vorjahres (schnellste Frau, Mann, Vierer- und Zweierstaffel) haben einen garantierten Startplatz, wenn sie

Warteliste

Wenn Sie keinen Platz zugelost bekommen haben, landen Sie automatisch auf der Warteliste. Nachträglich verfügbare Startplätze werden nicht nur nach Rangfolge in der Warteliste vergeben. Kriterien wie „wir haben ein eigenes Boot mit Paddler“ oder „wir haben eigene Paddler“ spielen eine Rolle. Wer also ein eigenes Boot mit Paddlern für den Wettkampf hat, hat aus organisatorischen Gründen bessere Aussichten auf ein „Nachrücken“.

Bankverbindung

IBAN: DE82 2305 0101 0001 0406 17
BIC: NOLADE21SPL
Bank: Sparkasse zu Lübeck

Sicherheit auf der Langstrecke: Bootsbegleitung / Restube

Wir haben einen neuen Safety-Partner: Restube

restubeAlle Schwimmer/innern der Langstrecken (Einzelschwimmer, 2er- und 4er-Staffeln) müssen aus Sicherheitsgründen verpflichtend eine Sicherheitsboje von Restube bei sich führen. Der Restube ist entweder am Körper zu tragen oder aufgeblasen im Begleitboot mitzuführen, damit er im Notfall dem/der Schwimmer/in zugeworfen werden kann.

Pro Staffel stehen max. zwei Restubes zur Verfügung. Die anfallende Leihgebühr wird in 2018 vom Veranstalter übernommen und nicht auf die Startgebühr umgelegt. Nach dem Zieleinlauf müssen alle Restubes wieder abgegeben werden. Bei Verlust eines Restubes wird eine Ersatzleistung von 74,95 € (UVP des Herstellers) fällig. Es besteht die Möglichkeit, den eingesetzten Restube am Verstanstaltung zum Vorzugspreis von 50 € zu erwerben.

Zusätzlich werden alle Einzelstarter der Langstrecke und 2er-Staffeln von einem Paddelboot begleitet. Motorboote sind nicht erlaubt. Wir als Veranstalter freuen uns über jeden, der ein eigenes Paddelboot mitbringt. Dadurch verringert sich die Anmeldegebühr um 33 € (siehe Startgebühr) und ein Nachrücken über die Warteliste wird deutlich wahrscheinlicher.

Den 4er-Staffeln ist die Begleitung durch ein Boot (Kanu oder Kajak) freigestellt. Das Begleitboot und die Paddler sind in diesem Falle selbst zu organisieren.

Bootsvermietungen:

Kanu-Center

Bootsvermietung Hübner

Kanu Zentrale

Startgebühr

Wettkampf Distanz Startgeld
Einzelstarter ca. 14 km 52 € mit eigenem Boot
85 € ohne eigenes Boot
Ein Finisher-Handtuch ist im Startgeld enthalten.
2er-Staffel 1. Schwimmer ca. 7,0 km
2. Schwimmer ca. 7,0 km
75 € mit eigenem Boot
108 € ohne eigenes Boot
Ein Finisher-Handtuch kostet je Schwimmer 12 € zusätzlich zur Startgebühr.
4er-Staffel 1. Schwimmer ca. 2,6 km
2. Schwimmer ca. 2,8 km
3. Schwimmer ca. 3,8 km
4. Schwimmer ca. 4,5 km
95 € (*)
Ein Finisher-Handtuch kostet je Schwimmer 12 € zusätzlich zur Startgebühr.
Falkenwiesen-Cup 1.500 m Rundkurs aus dem Naturbad Falkenwiese 10 €
(Nachmeldegebühr 5 € ab 21.8.)
Wakenitz-Kids 500 m Rundkurs aus dem Naturbad Falkenwiese 5 €
(Nachmeldegebühr 3 € ab 21.8.)

Meldet sich ein Schwimmer/ eine Staffel bis zum 01.06. ab, wird das Startgeld (-20 € Bearbeitungsgebühr) erstattet.

Meldet sich ein Schwimmer/ eine Staffel nach dem 01.06. ab, wird das Startgeld nicht erstattet.

Fällt der WakenitzMan aus (z.B. witterungsbedingt, Entzug der Genehmigung oder höhere Gewalt...) wird das Startgeld nicht erstattet.

(*) 4er-Staffeln können sich ein Boot und Paddler selbst organisieren. Eine Organisation des Bootes durch den Veranstalter ist leider nicht möglich.

Finisher-Handtuch der Langstrecken WM

handtuch

 

 

70 x 140 cm, 100 % Baumwolle, Zwirnfrottier aus Ringspinngarn, Oeko-Tex Standard 100 geprüft, ohne Bordüren, ca. 450 g/qm

Für Einzelschwimmer/innen der Langstrecke im Startgeld enthalten.

Für Staffelschwimmer/innen bei der Anmeldung für zusätzlich 12 € je Stück hinzubuchbar.

Vor Ort können Finisher-Handtücher für 15 € erworben werden, solange der Vorrat reicht.

 

 

 

 

 

 

 

Zeitplan (Terminänderungen vorbehalten)

Wann   Was Wo
Sa. 25.08.2018
18:00 Uhr
19:00 Uhr
Startnummernausgabe und Nachmeldung Kurzstrecken (500 m Wakenitz-Kids und 1.500 m Falkenwiesen Cup) Badeanstalt Falkenwiese
  ab 19:00 Uhr Nudelparty*
Startnummernausgabe Langstrecken WM
Badeanstalt Falkenwiese
So. 26.08.2018 06:30 Uhr Startnummernausgabe Langstrecken WM Rothenhusen
07:00 Uhr Wettkampfbesprechung Langstrecken WM
Die Teilnahme ist Pflicht!
Rothenhusen
08:00 Uhr Start Einzelschwimmer/-innen WM Rothenhusen
08:15 Uhr Start Staffelschwimmen WM Rothenhusen
08:00 Uhr bis
09:00 Uhr
Startnummernausgabe Kurzstrecken Badeanstalt Falkenwiese
09:15 Uhr Wettkampfbesprechung Wakenitz-Kids
Die Teilnahme ist Pflicht!
Badeanstalt Falkenwiese
09:30 Uhr Start Wakenitz-Kids (500 m) Badeanstalt Falkenwiese
09:45 Uhr Wettkampfbesprechung Falkenwiesen-Cup
Die Teilnahme ist Pflicht!
Badeanstalt Falkenwiese
10:00 Uhr Start Falkenwiesen-Cup (1.500 m) Badeanstalt Falkenwiese
10:40 Uhr Vermutlich 1. Teilnehmer (14 km) im Ziel Badeanstalt Falkenwiese
11:00 Uhr Siegerehrung,
Wakenitz-Kids und Falkenwiesen-Cup
Badeanstalt Falkenwiese
14:00 Uhr Siegerehrung
Wakenitz-Man Einzel und Staffel
Badeanstalt Falkenwiese
  Nach der Siegerehrung fährt ein Shuttlebus zurück nach Rothenhusen. Badeanstalt Falkenwiese

* Die Kosten für die Nudelparty betragen 5 €. Für die Begleitpaddler sind die Nudeln kostenlos.

Wettkampfbedingungen

Limitzeiten
Müggenbusch Anleger: 2:45 Stunden nach dem jeweiligen Start
Endzeit: 5:30 Stunden

Falkenwiesen-Cup: 20 Minuten nach Start am Wendepunkt (ca. 700 m), 40 Minuten Endzeit
Falkenwiesen-Kids: 20 Minuten Endzeit

Zeitmessung
Die Zeitmessung erfolgt elektronisch. Der Chip muss direkt nach Erreichen des Ziels zurückgegeben werden. Der Verlust des Chips kostet 30,-.

Altersbegrenzung
Die Teilnehmer/innen auf der Langstrecke müssen mind. 18 Jahre alt sein. Nach oben gibt es keine Altersbegrenzung, solange der/die Teilnehmer/in innerhalb der Limitzeiten bleibt. Die Teilnahme am WakenitzMan erfolgt auf eigenes Risiko, eine entsprechende Erklärung ist bei Abholung der Startunterlagen abzugeben.

Teilnehmer auf der 1.500m Strecke müssen mindestens 16 Jahre alt (Geburtsjahrgang 2002 oder älter) sein.
500m Jugend-Strecke sind die Jahrgänge 2002-2006 (inkl.) startberrechtigt.

Alle minderjährigen Teilnehmer/innen müssen eine Einverständniserklärung ihrer Eltern (Vordruck in den Startunterlagen) abgeben.

Wettkampfteilnahme
Jede/r Teilnehmer/-in darf nur in einem Wettkampf starten.

Begleitung
DLRG.

Zusätzlich wird jeder Einzelstarter sowie jede 2er-Staffel von einem Boot begleitet. Das Boot muss mit mindestens zwei Paddlern besetzt sein. Es sind keine Motorboote erlaubt.

4er-Staffeln können sich ein Boot und Paddler selbst organisieren. Eine Organisation des Bootes durch den Veranstalter ist leider nicht möglich.

Die Strecke für den Falkenwiesen-Cup sowie Wakenitz-Kids wird durch DLRG und Kanus/Kajaks abgesichert.

Neoprenanzüge
Sind gestattet und werden vom Veranstalter empfohlen. Ab einer Wassertemperatur von 26 °C gilt wegen der Gefahr der Überhitzung der Athleten Neoprenverbot.

Die 500m Jugendstrecke ist ohne Neoprenanzug zu absolvieren.

Verpflegung
Für die Verpflegung während des Wettkampfes ist jeder Schwimmer/ jede Schwimmerin selbst verantwortlich. Im Zielbereich gibt es Kaffee & Kuchen, Getränke, Müsliriegel, Obst und belegte Brötchen, solange der Vorrat reicht kostenlos.

Fotos
Während des Wettkampfes werden Fotos von den Teilnehmer/-innen und Begleitern aufgenommen, die später auf dieser Webseite veröffentlicht werden.

Begleitpaddler

Jede/r Einzelstarter/in und jede Zweierstaffel wird aus Sicherheitsgründen von einem Boot begleitet. Für Einzelstarter sind Kanus mit zwei Personen Besatzung vorgeschrieben, bei 2er und 4er Staffeln sind auch andere Bootstypen zulässig (Kanu oder Kajak, keine Motorboot).

Wenn Sie Ihre eigenen Begleitpaddler mitbringen, erspart uns das einen großen organisatorischen Aufwand und sichert Ihnen eine vertraute Begleitung während Ihres Wettkampfes.

Die Begleitpaddler sind zur Nudelparty eingeladen und werden vor und nach dem Wettkampf ausreichend mit Essen und Trinken kostenlos versorgt. Die Paddeltour auf dem "Amazonas des Nordens" ist für die Begleitpaddler ein sehr schönes Naturerlebnis.

Bitte geben Sie die Namen Ihrer Begleitpaddler in der Anmeldung schon mit an. Sie können diese aber auch später noch per Mail an wakenitzman[at]trisport-luebeck.de nachmelden. Geben Sie dann jedoch schon bei der Anmeldung unbedingt an, ob Sie überhaupt Paddler mitbringen.

Tipps

Hier noch ein paar wertvolle Tipps zum Ablauf von Frank.

Einverständniserklärung / Haftungsfreistellung

Mit meiner Meldung und Teilnahme zum WakenitzMan erkenne ich die in der Ausschreibung genannten Bedingungen und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art, die nicht im Rahmen der Veranstalterhaftplichtversicherung abgedeckt sind, an. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die von mir, meinen Angehörigen oder Begleitern im Rahmen der Veranstaltung mitgeführten Gegenstände und Wertsachen. Ich verzichte auf eigene Haftungsansprüche gegen den Veranstalter für den Fall der eigenen Inanspruchnahme auf die Geltendmachung der Rückgriffsanprüche gegen den Veranstalter und dessen Mitarbeiter oder Beauftragte, es sei denn, es läge Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters vor oder der Haftungsgrund beruhe auf Verletzung verkehrswesentlicher Pflichten.

Ich erkläre, dass ich gesund bin und einen ausreichenden Trainingsstand habe. Ich bin damit einverstanden, dass ich aus dem Wettkampf genommen werde, wenn ich Gefahr laufe, mich gesundheitlich zu schädigen.

Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass in der Meldung personenbezogene Daten für die Zeitnahme, die Platzierung sowie die Erstellung von Starter- und Ergebnisliste erfasst und weitergegeben, sowie die im Zusammenhang mit dem WakenitzMan gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können.
Ich bestätige ausdrücklich die Richtigkeit aller von mir angegebenen Daten, und versichere, meine Startnummer an keine andere Person weiterzugeben. Die Wettkampfbesprechung ist Teil der Veranstaltung und ich verpflichte mich, bei der Wettkampfbesprechung anwesend zu sein.

(Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert)

Organisatorisches

Shuttle-Service
Wie in den vergangenen Jahren bieten wir wieder einen kostenlosen Shuttle-Service von Lübeck nach Rothenhusen um 06:15 von der Falkenstrasse. Außerdem fährt ein Shuttlebus nach der Siegerehrung zum Parkplatz in Rothenhusen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung mit an, mit wie vielen Personen Sie den Shuttle-Service morgens oder nachmittags nutzen möchten.

Fragen
Für weitere Fragen zum Ablauf, bitte eine Mail an wakenitzman[at]trisport-luebeck.de

Einige Antworten finden Sie auch in den FAQ. Der Inhalt der FAQ ist Bestandteil der Ausschreibung.

Auszeichnungen

Einzelstarter/innen

Jede/r Teilnehmer/in, der/die beim 14 km-Schwimmen das Ziel erreicht, erhält eine Urkunde und das offizielle Finisher-Handtuch.
Die ersten drei Damen und Herren erhalten jeweils einen Pokal.
Es erfolgt keine Altersklassenwertung.

Staffel

Die ersten drei Siegerstaffeln je Wettkampf erhalten jeweils einen Pokal.
Jede/r Teilnehmer/in erhält eine Urkunde.
Ein Finisher-Handtuch kostet je Schwimmer/in 12 € zusätzlich zur Startgebühr oder 15 € vor Ort, solange der Vorrat reicht.

1.500 m Falkenwiesen-Cup

Der Sieger (m/w) erhält je einen Pokal, die ersten 3 Teilnehmer (m/w) erhalten je eine Urkunde. Alle weiteren Teilnehmer können Ihre Urkunde online abrufen.

500 m Wakenitz-Kids

Der Sieger (m/w) erhält je einen Pokal, alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde.